منتديات كورابيكا

Der Edle Qur'an » Deutsch » Bücher » Die Religion Allahs

  • Die Religion Allahs

    Der Islam in seiner allgemeinen Bedeutung ist die Glaubensbotschaft, die Allah all Seinen Propheten und Gesandten (Segen und Heil auf ihnen allen) offenbart hat. Es ist die Religion Adams, Noahs, Abrahams, Moses, Jesus und Muhammads.

    Autor : Muhammad S. Al-Almany

    herausgegeben von : Kooperatives Büro für die Da'wa-Arbei unter Ausländern in Rabwah/ Riyadh (Saudi-Arabien)

    Source : http://www.islamhouse.com/p/53426

    Download :Die Religion AllahsDie Religion Allahs

Random Books

  • Du fragst und der Koran antwortetDieses kleine Buch antwortet mit Versen aus dem Qur’an auf 32 Fragen. Die Fragen drehen sich um Allah den Schöpfer, die früheren Nationen, die Bedeutung von Anbetung, den Schutz des Qur’ans vor Verfälschung, die Propheten Muhammad und Jesus (Allahs Segen und Frieden auf ihnen), das Jenseits, die Zukunft der Gläubigen und Ungläubigen.

    Autor : Muhammad ibn Yahya at-Tuayim

    Source : http://www.islamhouse.com/p/338871

    Download :Du fragst und der Koran antwortetDu fragst und der Koran antwortet

  • Muhammad, der Gesandte Allahs, Friede sei auf ihmDie zweite, überarbeitete Ausgabe über das Leben und Wirken des letzten Propheten Allahs, Muhammad - Ehre und Heil auf ihm -. Es werden einige seiner brillianten Eigenschaften und seine vortreffliche und beispiellose Moral beschrieben, die immer wieder auch bei westlichen Orientalisten Bewunderung hervorrufen. Einige dieser Orientalisten werden in diesem Buch zitiert.

    Autor : Abdur Rahman ibn Abdul-Karim Al-Sheha

    Rezensenten : Dawud Mitterhuber - Dr. Ghembaza Moulay Mohamed - Mikail Troppenz

    Übersetzer : Ahmad 'Atia

    herausgegeben von : Kooperatives Büro für die Da'wa-Arbei unter Ausländern in Rabwah/ Riyadh (Saudi-Arabien)

    Source : http://www.islamhouse.com/p/59076

    Download :Muhammad, der Gesandte Allahs, Friede sei auf ihmMuhammad, der Gesandte Allahs, Friede sei auf ihm

  • Sayyidu l-Istighfar: Die vorzüglichste Art des Strebens nach VergebungScheikh Abdur-Razzaq Ibn Abdul-Muhsin al-'Abbad, möge Allah ihn behüten, hat hier den Hadith der als Sayyidu l-Istighfar bekannat ist erklärt. Dessen Wortlaut ist: "O Allah, Du bist mein Herr. Niemand hat das Recht angebetet zu werden, außer Dir. Du hast mich erschaffen, und ich bin Dein Diener. Und ich bin meinem Vertrag und meinem Versprechen gegenüber treu, soweit ich in der Lage bin. Ich suche Zuflucht bei Dir vor dem Schlechten, was ich beging. (Dieser Wortlaut kommt in einer der beiden Überlieferungen in al-Buchari vor) Ich erkenner all die Gnaden, die Du mir zugestanden hast an. Und ich gebe all meine Sünden Dir gegenüber zu. So vergib' mir, denn niemand kann die Sünden vergeben, außer Dir."

    Autor : Abdurazaq ibn Abdulmuhsin al-Abbad al-Badr

    Übersetzer : Abu Imran Murad Nail at-Turki

    herausgegeben von : http://www.salaf.de

    Source : http://www.islamhouse.com/p/250689

    Download :Sayyidu l-Istighfar: Die vorzüglichste Art des Strebens nach VergebungSayyidu l-Istighfar: Die vorzüglichste Art des Strebens nach Vergebung

  • Die Grundlagen der Sunna (Usulus-Sunna)Das Buch Usulus-Sunna des Imam Ahmad ibn Hanbal, Allah erbarme sich seiner, hat eine enorme Wichtigkeit. Dazu gehört: 1- Dass Imam Ahmad der Imam der Ahlus-Sunnah ual Jama'a ist. 2- Die Festlegung der Grundlagen und Regeln des Madhhab der Salaf, die denen der Ahlul-Bida' entgegenspricht. 3- Die Beschreibung der Glaubensinhalte der Ahlus-Sunna ual Jama'a, auf welcher der Prophet und seine Gefährten beruhten.

    Autor : Ahmad ibn Hanbal

    Rezensenten : Farouk Abu Anas

    Übersetzer : Abu Imran Murad Nail at-Turki

    herausgegeben von : http://www.al-islaam.de

    Source : http://www.islamhouse.com/p/180580

    Download :Die Grundlagen der Sunna (Usulus-Sunna)Die Grundlagen der Sunna (Usulus-Sunna)

  • Toleranz des Islams im Umgang mit AndersgläubigenDer Autor schreibt: Trotzdem glauben einige Menschen, die die Wahrheit dieser Religion nicht kennen, dass der Islam keine Toleranz, keine Verzeihung und keine Duldsamkeit kennt, und dass er nur Gewalt und Extremismus fördert. Solche Menschen haben sich nicht die Mühe gegeben, Fakten über den Islam aus ursprünglichen Quellen zu suchen, und sich lediglich damit begnügt, Gerüchte und Einwände der Nichtgläubigen zu hören, welche die Gelüste anbeten und die Scheinargumente durch ihre entwickelten Massenmedien zu bestätigen versuchen. Aus diesem Grund schreibe ich diese Arbeit in der Hoffnung, die Wahrheit zu verdeutlichen und die Fälschungen durch entscheidende Beweise und Fakten aus dem Koran, der Sunna und der islamischen Geschichte zu entkräftigen.

    Autor : Hikmat Baschir Yasin

    Rezensenten : Farouk Abu Anas - Al Sayed Abdel Ghany

    Übersetzer : Haimaa El Wardy

    Source : http://www.islamhouse.com/p/338865

    Download :Toleranz des Islams im Umgang mit AndersgläubigenToleranz des Islams im Umgang mit Andersgläubigen

Choose language

Choose Sura

Choose tafseer

Participate

Bookmark and Share