منتديات كورابيكا

Der Edle Qur'an » Deutsch » Sura al-Muzzammil (Der Eingehüllte)

Deutsch

Sura al-Muzzammil (Der Eingehüllte) - Verse Anzahl 20
يَا أَيُّهَا الْمُزَّمِّلُ ( 1 ) al-Muzzammil (Der Eingehüllte) - Ayaa 1
Der du dich eingehüllt hast,
قُمِ اللَّيْلَ إِلَّا قَلِيلًا ( 2 ) al-Muzzammil (Der Eingehüllte) - Ayaa 2
Steh auf (zum Gebet) die ganze Nacht, bis auf einen kleinen Teil,
نِّصْفَهُ أَوِ انقُصْ مِنْهُ قَلِيلًا ( 3 ) al-Muzzammil (Der Eingehüllte) - Ayaa 3
Die halbe Nacht, oder verringere sie um einen kleinen Teil,
أَوْ زِدْ عَلَيْهِ وَرَتِّلِ الْقُرْآنَ تَرْتِيلًا ( 4 ) al-Muzzammil (Der Eingehüllte) - Ayaa 4
Oder füge etwas hinzu. Und trage den Koran Abschnitt für Abschnitt vor.
إِنَّا سَنُلْقِي عَلَيْكَ قَوْلًا ثَقِيلًا ( 5 ) al-Muzzammil (Der Eingehüllte) - Ayaa 5
Wir werden dir Worte auferlegen, die schwer zu tragen sind.
إِنَّ نَاشِئَةَ اللَّيْلِ هِيَ أَشَدُّ وَطْئًا وَأَقْوَمُ قِيلًا ( 6 ) al-Muzzammil (Der Eingehüllte) - Ayaa 6
Das Aufstehen in der Nacht hinterläßt einen stärkeren Eindruck und läßt eher die rechten Worte finden.
إِنَّ لَكَ فِي النَّهَارِ سَبْحًا طَوِيلًا ( 7 ) al-Muzzammil (Der Eingehüllte) - Ayaa 7
Du wirst am Tag lange beansprucht.
وَاذْكُرِ اسْمَ رَبِّكَ وَتَبَتَّلْ إِلَيْهِ تَبْتِيلًا ( 8 ) al-Muzzammil (Der Eingehüllte) - Ayaa 8
Und so gedenke des Namens deines Herrn und widme dich Ihm allein.
رَّبُّ الْمَشْرِقِ وَالْمَغْرِبِ لَا إِلَٰهَ إِلَّا هُوَ فَاتَّخِذْهُ وَكِيلًا ( 9 ) al-Muzzammil (Der Eingehüllte) - Ayaa 9
(Er ist) der Herr des Ostens und des Westens. Es gibt keinen Gott außer Ihm. So nimm Ihn dir zum Sachwalter.
وَاصْبِرْ عَلَىٰ مَا يَقُولُونَ وَاهْجُرْهُمْ هَجْرًا جَمِيلًا ( 10 ) al-Muzzammil (Der Eingehüllte) - Ayaa 10
Und ertrage mit Geduld, was sie sagen. Und entferne dich auf schöne Weise von ihnen.
وَذَرْنِي وَالْمُكَذِّبِينَ أُولِي النَّعْمَةِ وَمَهِّلْهُمْ قَلِيلًا ( 11 ) al-Muzzammil (Der Eingehüllte) - Ayaa 11
Laß Mich in Ruhe mit denen, die (die Botschaft) für Lüge erklären und die ein angenehmes Leben haben. Und gewähre ihnen noch eine kurze Frist.
إِنَّ لَدَيْنَا أَنكَالًا وَجَحِيمًا ( 12 ) al-Muzzammil (Der Eingehüllte) - Ayaa 12
Bei Uns stehen schwere Fesseln und eine Hölle bereit,
وَطَعَامًا ذَا غُصَّةٍ وَعَذَابًا أَلِيمًا ( 13 ) al-Muzzammil (Der Eingehüllte) - Ayaa 13
Und auch eine Speise, die im Hals steckenbleibt, und eine schmerzhafte Pein,
يَوْمَ تَرْجُفُ الْأَرْضُ وَالْجِبَالُ وَكَانَتِ الْجِبَالُ كَثِيبًا مَّهِيلًا ( 14 ) al-Muzzammil (Der Eingehüllte) - Ayaa 14
Am Tag, da die Erde und die Berge beben und die Berge (wie) ein zerrinnender Sandhaufen sein werden.
إِنَّا أَرْسَلْنَا إِلَيْكُمْ رَسُولًا شَاهِدًا عَلَيْكُمْ كَمَا أَرْسَلْنَا إِلَىٰ فِرْعَوْنَ رَسُولًا ( 15 ) al-Muzzammil (Der Eingehüllte) - Ayaa 15
Wir haben zu euch einen Gesandten als Zeugen über euch geschickt, so wie Wir zu Pharao einen Gesandten geschickt haben.
فَعَصَىٰ فِرْعَوْنُ الرَّسُولَ فَأَخَذْنَاهُ أَخْذًا وَبِيلًا ( 16 ) al-Muzzammil (Der Eingehüllte) - Ayaa 16
Pharao war aber ungehorsam gegen den Gesandten. Da ergriffen Wir ihn mit einem harten Griff.
فَكَيْفَ تَتَّقُونَ إِن كَفَرْتُمْ يَوْمًا يَجْعَلُ الْوِلْدَانَ شِيبًا ( 17 ) al-Muzzammil (Der Eingehüllte) - Ayaa 17
Wie wollt ihr, wenn ihr ungläubig seid, euch vor einem Tag hüten, der die Kinder zu Greisen werden läßt?
السَّمَاءُ مُنفَطِرٌ بِهِ ۚ كَانَ وَعْدُهُ مَفْعُولًا ( 18 ) al-Muzzammil (Der Eingehüllte) - Ayaa 18
Der Himmel wird sich an ihm spalten. Seine Drohung wird ausgeführt.
إِنَّ هَٰذِهِ تَذْكِرَةٌ ۖ فَمَن شَاءَ اتَّخَذَ إِلَىٰ رَبِّهِ سَبِيلًا ( 19 ) al-Muzzammil (Der Eingehüllte) - Ayaa 19
Dies ist nur eine Erinnerung. Wer nun will, schlägt einen Weg zu seinem Herrn ein.
إِنَّ رَبَّكَ يَعْلَمُ أَنَّكَ تَقُومُ أَدْنَىٰ مِن ثُلُثَيِ اللَّيْلِ وَنِصْفَهُ وَثُلُثَهُ وَطَائِفَةٌ مِّنَ الَّذِينَ مَعَكَ ۚ وَاللَّهُ يُقَدِّرُ اللَّيْلَ وَالنَّهَارَ ۚ عَلِمَ أَن لَّن تُحْصُوهُ فَتَابَ عَلَيْكُمْ ۖ فَاقْرَءُوا مَا تَيَسَّرَ مِنَ الْقُرْآنِ ۚ عَلِمَ أَن سَيَكُونُ مِنكُم مَّرْضَىٰ ۙ وَآخَرُونَ يَضْرِبُونَ فِي الْأَرْضِ يَبْتَغُونَ مِن فَضْلِ اللَّهِ ۙ وَآخَرُونَ يُقَاتِلُونَ فِي سَبِيلِ اللَّهِ ۖ فَاقْرَءُوا مَا تَيَسَّرَ مِنْهُ ۚ وَأَقِيمُوا الصَّلَاةَ وَآتُوا الزَّكَاةَ وَأَقْرِضُوا اللَّهَ قَرْضًا حَسَنًا ۚ وَمَا تُقَدِّمُوا لِأَنفُسِكُم مِّنْ خَيْرٍ تَجِدُوهُ عِندَ اللَّهِ هُوَ خَيْرًا وَأَعْظَمَ أَجْرًا ۚ وَاسْتَغْفِرُوا اللَّهَ ۖ إِنَّ اللَّهَ غَفُورٌ رَّحِيمٌ ( 20 ) al-Muzzammil (Der Eingehüllte) - Ayaa 20
Dein Herr weiß, daß du (zum Gebet) aufstehst beinahe zwei Drittel der Nacht oder die Hälfte oder ein Drittel davon, und ebenso eine Gruppe von denen, die mit dir sind. Und Gott bestimmt das Maß der Nacht und des Tages. Er weiß, daß ihr es nicht (selbst) würdet erfassen können. Da wandte Er sich euch zu. So verlest aus dem Koran, was leicht (zu bewältigen) ist. Er weiß, daß es unter euch Kranke geben würde, und andere, die im Land umherwandern im Streben nach der Huld Gottes, und (wieder) andere, die auf dem Weg Gottes kämpfen. Verlest also daraus, was leicht (zu bewältigen) ist, und verrichtet das Gebet und entrichtet die Abgabe und leiht Gott ein schönes Darlehen. Und was ihr für euch selbst an Gutem vorausschickt, das werdet ihr bei Gott vorfinden als noch besser und großartiger belohnt. Und bittet Gott um Vergebung. Gott ist ja voller Vergebung und barmherzig.

Random Books

  • Muhammad, der Gesandte Allahs, Friede sei auf ihmDie zweite, überarbeitete Ausgabe über das Leben und Wirken des letzten Propheten Allahs, Muhammad - Ehre und Heil auf ihm -. Es werden einige seiner brillianten Eigenschaften und seine vortreffliche und beispiellose Moral beschrieben, die immer wieder auch bei westlichen Orientalisten Bewunderung hervorrufen. Einige dieser Orientalisten werden in diesem Buch zitiert.

    Autor : Abdur Rahman ibn Abdul-Karim Al-Sheha

    Rezensenten : Dawud Mitterhuber - Dr. Ghembaza Moulay Mohamed - Mikail Troppenz

    Übersetzer : Ahmad 'Atia

    herausgegeben von : Kooperatives Büro für die Da'wa-Arbei unter Ausländern in Rabwah/ Riyadh (Saudi-Arabien)

    Source : http://www.islamhouse.com/p/59076

    Download :Muhammad, der Gesandte Allahs, Friede sei auf ihmMuhammad, der Gesandte Allahs, Friede sei auf ihm

  • Die eine BotschaftDie eine Botschaft

    Autor : Naji Ibrahim al-'Arafi

    herausgegeben von : http://www.abctruth.net

    Source : http://www.islamhouse.com/p/62439

    Download :Die eine Botschaft

  • AgnostizismusEine kurze Analyse des Konzepts des Agnostizismus.

    Autor : Lorenz Braun

    Übersetzer : Dr. Ghembaza Moulay Mohamed

    Source : http://www.islamhouse.com/p/265815

    Download :AgnostizismusAgnostizismus

  • Zinsen und ihre Rolle in der Wirtschaft und im LebenEine islamische Sicht von der Rolle der Zinsen in der heutigen Gesellschaft, mit einer historischen und gegenwärtigen Studie. Teil 1: Warum Muslime am Verbot der Zinsen festhalten, obwohl christliche und jüdische Säkularisten zu deren Legalisierung aufrufen. Teil 2: Ein kurzer Einblick in einige Texte aus Qur´an und Sunna, die ernsthaft davor warnen, Zinsen zu nehmen. Zinsen und Wucher in der Bibel (Judentum und Christentum) und gemäß der frühen Denker. Wie etwas so verachtenswertes wie Zinsen gerechtfertigt werden und sogar als ein Standard institutionalisiert werden konnte. Die unterschiedlichen Wege, mit denen Denker in der Vergangenheit versucht haben, Erklärungen für die Existenz von Zinsen zu beschwören. Die verschiedenen Arten, auf die Zinsen der Gesellschaft geschadet hat. Teil 7: Die zerstörerischen Krankheiten des Zinses auf internationaler Ebene. Eine islamische Lösung für das Zinsenmodell und wie Wirtschaft ohne Zinsen gedeihen kann.

    Autor : Jamal Zarabuzu

    Übersetzer : Dr. Ghembaza Moulay Mohamed

    Source : http://www.islamhouse.com/p/334430

    Download :Zinsen und ihre Rolle in der Wirtschaft und im LebenZinsen und ihre Rolle in der Wirtschaft und im Leben

  • Missverständnisse über Menschenrechte im IslamIn diesem Buch diskutiert der Autor das Thema Menschenrechte anhand der beiden fundamentalen Quellen des Islam, dem Qur’an und der Sunnah.

    Autor : Abdur Rahman ibn Abdul-Karim Al-Sheha

    Rezensenten : Ahmad 'Atia - Dawud Mitterhuber

    Übersetzer : Dr. Ghembaza Moulay Mohamed

    Source : http://www.islamhouse.com/p/260190

    Download :Missverständnisse über Menschenrechte im IslamMissverständnisse über Menschenrechte im Islam

Choose language

Choose Sura

Random Books

Choose tafseer

Participate

Bookmark and Share