منتديات كورابيكا

Der Edle Qur'an » Deutsch » Sura an-Nazi'at (Die Entreißenden)

Deutsch

Sura an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Verse Anzahl 46
وَالنَّازِعَاتِ غَرْقًا ( 1 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 1
Bei denen, die mit Gewalt entreißen,
وَالنَّاشِطَاتِ نَشْطًا ( 2 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 2
Und denen, die mit Leichtigkeit herausziehen,
وَالسَّابِحَاتِ سَبْحًا ( 3 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 3
Und denen, die schnell dahinschwimmen,
فَالسَّابِقَاتِ سَبْقًا ( 4 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 4
Und allen vorauseilen,
فَالْمُدَبِّرَاتِ أَمْرًا ( 5 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 5
Und die Angelegenheiten regeln!
يَوْمَ تَرْجُفُ الرَّاجِفَةُ ( 6 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 6
Am Tag, da das Beben einsetzt
تَتْبَعُهَا الرَّادِفَةُ ( 7 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 7
Und das nächste darauf folgt,
قُلُوبٌ يَوْمَئِذٍ وَاجِفَةٌ ( 8 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 8
An jenem Tag werden die Herzen in unruhiger Angst dastehen,
أَبْصَارُهَا خَاشِعَةٌ ( 9 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 9
Mit gesenkten Blicken.
يَقُولُونَ أَإِنَّا لَمَرْدُودُونَ فِي الْحَافِرَةِ ( 10 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 10
Sie sagen: «Sollen wir wirklich in den früheren Zustand zurückgebracht werden?
أَإِذَا كُنَّا عِظَامًا نَّخِرَةً ( 11 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 11
Auch wenn wir zu morschen Knochen geworden sind?»
قَالُوا تِلْكَ إِذًا كَرَّةٌ خَاسِرَةٌ ( 12 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 12
Sie sagen: «Das wäre dann eine verlustreiche Rückkehr.»
فَإِنَّمَا هِيَ زَجْرَةٌ وَاحِدَةٌ ( 13 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 13
Es wird ein einziger Schelteschrei sein,
فَإِذَا هُم بِالسَّاهِرَةِ ( 14 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 14
Und schon befinden sie sich auf der Erdoberfläche.
هَلْ أَتَاكَ حَدِيثُ مُوسَىٰ ( 15 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 15
Ist die Geschichte von Mose zu dir gelangt?
إِذْ نَادَاهُ رَبُّهُ بِالْوَادِ الْمُقَدَّسِ طُوًى ( 16 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 16
Als sein Herr ihm im heiligen Tal Tuwaa zurief:
اذْهَبْ إِلَىٰ فِرْعَوْنَ إِنَّهُ طَغَىٰ ( 17 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 17
«Geh zu Pharao. Er zeigt ein Übermaß an Frevel.
فَقُلْ هَل لَّكَ إِلَىٰ أَن تَزَكَّىٰ ( 18 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 18
Und sag: Möchtest du dich nicht läutern,
وَأَهْدِيَكَ إِلَىٰ رَبِّكَ فَتَخْشَىٰ ( 19 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 19
Und daß ich dich zu deinem Herrn rechtleite, so daß du gottesfürchtig wirst?»
فَأَرَاهُ الْآيَةَ الْكُبْرَىٰ ( 20 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 20
Er ließ ihn das größte Zeichen sehen.
فَكَذَّبَ وَعَصَىٰ ( 21 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 21
Er aber erklärte (es) für Lüge und war ungehorsam.
ثُمَّ أَدْبَرَ يَسْعَىٰ ( 22 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 22
Dann kehrte er den Rücken und eilte davon.
فَحَشَرَ فَنَادَىٰ ( 23 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 23
Er versammelte (sein Volk) und rief (ihnen) zu.
فَقَالَ أَنَا رَبُّكُمُ الْأَعْلَىٰ ( 24 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 24
Er sagte: «Ich bin euer Herr, der Höchste.»
فَأَخَذَهُ اللَّهُ نَكَالَ الْآخِرَةِ وَالْأُولَىٰ ( 25 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 25
Da ergriff ihn Gott mit der Strafe des Jenseits und des Diesseits.
إِنَّ فِي ذَٰلِكَ لَعِبْرَةً لِّمَن يَخْشَىٰ ( 26 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 26
Darin ist eine Lehre für die Gottesfürchtigen.
أَأَنتُمْ أَشَدُّ خَلْقًا أَمِ السَّمَاءُ ۚ بَنَاهَا ( 27 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 27
Ist es etwa schwerer, euch zu erschaffen, als den Himmel, den Er aufgebaut hat?
رَفَعَ سَمْكَهَا فَسَوَّاهَا ( 28 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 28
Er hob sein Dach empor und gestaltete ihn.
وَأَغْطَشَ لَيْلَهَا وَأَخْرَجَ ضُحَاهَا ( 29 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 29
Und Er ließ seine Nacht dunkel werden und seinen Morgen hervorkommen.
وَالْأَرْضَ بَعْدَ ذَٰلِكَ دَحَاهَا ( 30 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 30
Und Er breitete danach die Erde aus.
أَخْرَجَ مِنْهَا مَاءَهَا وَمَرْعَاهَا ( 31 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 31
Er ließ ihr Wasser und ihre Weideflächen aus ihr hervorkommen.
وَالْجِبَالَ أَرْسَاهَا ( 32 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 32
Und Er gründete die Berge fest.
مَتَاعًا لَّكُمْ وَلِأَنْعَامِكُمْ ( 33 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 33
Dies als Nutznießung für euch und euer Vieh.
فَإِذَا جَاءَتِ الطَّامَّةُ الْكُبْرَىٰ ( 34 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 34
Wenn dann die große, alles überwältigende Katastrophe kommt,
يَوْمَ يَتَذَكَّرُ الْإِنسَانُ مَا سَعَىٰ ( 35 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 35
Am Tag, da der Mensch sich an das erinnert, was er erstrebt hat,
وَبُرِّزَتِ الْجَحِيمُ لِمَن يَرَىٰ ( 36 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 36
Und die Hölle denen sichtbar gemacht wird, die sehen können,
فَأَمَّا مَن طَغَىٰ ( 37 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 37
Dann wird dem, der ein Übermaß an Frevel gezeigt
وَآثَرَ الْحَيَاةَ الدُّنْيَا ( 38 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 38
Und das diesseitige Leben vorgezogen hat,
فَإِنَّ الْجَحِيمَ هِيَ الْمَأْوَىٰ ( 39 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 39
Die Hölle zur Heimstätte.
وَأَمَّا مَنْ خَافَ مَقَامَ رَبِّهِ وَنَهَى النَّفْسَ عَنِ الْهَوَىٰ ( 40 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 40
Und dem, der den Stand seines Herrn gefürchtet und seiner Seele ihre (bösen) Neigungen verwehrt hat,
فَإِنَّ الْجَنَّةَ هِيَ الْمَأْوَىٰ ( 41 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 41
Wird das Paradies zur Heimstätte.
يَسْأَلُونَكَ عَنِ السَّاعَةِ أَيَّانَ مُرْسَاهَا ( 42 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 42
Sie fragen dich nach der Stunde, wann sie feststehen wird.
فِيمَ أَنتَ مِن ذِكْرَاهَا ( 43 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 43
Was hast du denn davon, sie öfter zu erwähnen?
إِلَىٰ رَبِّكَ مُنتَهَاهَا ( 44 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 44
Ihre Schlußetappe führt zu deinem Herrn.
إِنَّمَا أَنتَ مُنذِرُ مَن يَخْشَاهَا ( 45 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 45
Du hast nur die zu warnen, die sie fürchten.
كَأَنَّهُمْ يَوْمَ يَرَوْنَهَا لَمْ يَلْبَثُوا إِلَّا عَشِيَّةً أَوْ ضُحَاهَا ( 46 ) an-Nazi'at (Die Entreißenden) - Ayaa 46
Am Tag, da sie sie sehen werden, ist es so, als hätten sie nur einen Abend verweilt oder den Morgen darauf.

Random Books

  • Offenlegung der Scheinargumente gegen den MonotheismusOffenlegung der Scheinargumente gegen den Monotheismus : Dieses Buch von Muhammad ibn Abd al-Wahhab ist für den Muslim von unvorstellbarem Wert. Es zeigt die Ungültigkeit der Scheinargumente der Polytheisten auf und gleichzeitig erklärt es den Unterschied zwischen der Einheit Allahs in seiner Herrschaft und der Einheit Allahs in seiner Anbetung.

    Autor : Muhammad ibn Abdil-wahhab

    Rezensenten : Farouk Abu Anas

    Übersetzer : Ghazi Shanneik

    Source : http://www.islamhouse.com/p/87172

    Download :Offenlegung der Scheinargumente gegen den MonotheismusOffenlegung der Scheinargumente gegen den Monotheismus

  • Die Zakaah: Die Abgabepflicht im IslamDie Zakaah: Die Abgabepflicht im Islam

    Autor : Abdulaziz ibn Abdullah ibn Baz

    Übersetzer : Muhammad S. Al-Almany

    herausgegeben von : Kooperatives Büro für die Da'wa-Arbei unter Ausländern in Rabwah/ Riyadh (Saudi-Arabien)

    Source : http://www.islamhouse.com/p/100886

    Download :Die Zakaah: Die Abgabepflicht im IslamDie Zakaah: Die Abgabepflicht im Islam

  • Loyalität und Lossagung im IslamZu den Grundlagen der islamischen Glaubensinhalte gehört, dass sich der Muslim den Anhängern seines Glaubens loyal zeigt und sich gleichzeitig den Feinden seines Glaubens entgegenstellt.

    Autor : Salih ibn Fawzan Al-Fawzan

    herausgegeben von : Kooperatives Büro für die Da'wa-Arbei unter Ausländern in Rabwah/ Riyadh (Saudi-Arabien)

    Source : http://www.islamhouse.com/p/132712

    Download :Loyalität und Lossagung im IslamLoyalität und Lossagung im Islam

  • Die Nachtreise und die HimmelfahrtDer Anfang der Nachtreise und ein paar Einzelheiten über das frühe Leben des Propheten Muhammad, Gottes Segen und Frieden seien auf ihm. Der Prophet Muhammad erreicht die Masjid al-Aqsa und trifft einige der früheren Propheten Gottes. Die Reise des Propheten Muhammad durch die Himmel. Der Prophet Muhammad trifft den Propheten Abraham und wird Zeuge des Reiches, wo die Engel sich am dichtesten im Gottesdienst drängen. In der Gegenwart des Herrn erhält Muhammad den Befehl, fünf Gebete täglich zu verrichten. Dieses großartige Wunder und diese Ehre wurde zu einer Gelegenheit für die Ungläubigen, den Islam anzugreifen und auch zu einer Prüfung für die Muslime.

    Autor : Aischa Satasi

    Übersetzer : Dr. Ghembaza Moulay Mohamed

    herausgegeben von : Kooperatives Büro für die Da'wa-Arbei unter Ausländern in Rabwah/ Riyadh (Saudi-Arabien)

    Source : http://www.islamhouse.com/p/351713

    Download :Die Nachtreise und die HimmelfahrtDie Nachtreise und die Himmelfahrt

  • Ich möchte bereuen, aber...-

    Autor : Muhammad Salih Al-Munajjid

    Source : http://www.islamhouse.com/p/242

    Download :Ich möchte bereuen, aber...

Choose language

Choose Sura

Random Books

Choose tafseer

Participate

Bookmark and Share