منتديات كورابيكا

Der Edle Qur'an » Deutsch » Sura al-Balad (Die Ortschaft)

Deutsch

Sura al-Balad (Die Ortschaft) - Verse Anzahl 20
لَا أُقْسِمُ بِهَٰذَا الْبَلَدِ ( 1 ) al-Balad (Die Ortschaft) - Ayaa 1
Nein, Ich schwöre bei diesem Gebiet,
وَأَنتَ حِلٌّ بِهَٰذَا الْبَلَدِ ( 2 ) al-Balad (Die Ortschaft) - Ayaa 2
Wo du dich in diesem Gebiet aufhältst,
وَوَالِدٍ وَمَا وَلَدَ ( 3 ) al-Balad (Die Ortschaft) - Ayaa 3
Und bei jedem Vater und dem, was er zeugt.
لَقَدْ خَلَقْنَا الْإِنسَانَ فِي كَبَدٍ ( 4 ) al-Balad (Die Ortschaft) - Ayaa 4
Wir haben den Menschen zur Mühsal erschaffen.
أَيَحْسَبُ أَن لَّن يَقْدِرَ عَلَيْهِ أَحَدٌ ( 5 ) al-Balad (Die Ortschaft) - Ayaa 5
Meint er denn, daß niemand ihn überwältigen kann?
يَقُولُ أَهْلَكْتُ مَالًا لُّبَدًا ( 6 ) al-Balad (Die Ortschaft) - Ayaa 6
Er sagt: «Ich habe ein großes Vermögen verbraucht.»
أَيَحْسَبُ أَن لَّمْ يَرَهُ أَحَدٌ ( 7 ) al-Balad (Die Ortschaft) - Ayaa 7
Meint er, daß niemand ihn gesehen hat?
أَلَمْ نَجْعَل لَّهُ عَيْنَيْنِ ( 8 ) al-Balad (Die Ortschaft) - Ayaa 8
Haben Wir ihm nicht zwei Augen gemacht,
وَلِسَانًا وَشَفَتَيْنِ ( 9 ) al-Balad (Die Ortschaft) - Ayaa 9
Eine Zunge und zwei Lippen,
وَهَدَيْنَاهُ النَّجْدَيْنِ ( 10 ) al-Balad (Die Ortschaft) - Ayaa 10
Und ihm beide Wege gewiesen?
فَلَا اقْتَحَمَ الْعَقَبَةَ ( 11 ) al-Balad (Die Ortschaft) - Ayaa 11
Würde er doch den steilen Weg hinaufstürmen!
وَمَا أَدْرَاكَ مَا الْعَقَبَةُ ( 12 ) al-Balad (Die Ortschaft) - Ayaa 12
Woher sollst du wissen, was der steile Weg ist?
فَكُّ رَقَبَةٍ ( 13 ) al-Balad (Die Ortschaft) - Ayaa 13
(Es ist) die Befreiung eines Sklaven
أَوْ إِطْعَامٌ فِي يَوْمٍ ذِي مَسْغَبَةٍ ( 14 ) al-Balad (Die Ortschaft) - Ayaa 14
Oder, am Tag der Hungersnot, die Speisung
يَتِيمًا ذَا مَقْرَبَةٍ ( 15 ) al-Balad (Die Ortschaft) - Ayaa 15
Einer verwandten Waise
أَوْ مِسْكِينًا ذَا مَتْرَبَةٍ ( 16 ) al-Balad (Die Ortschaft) - Ayaa 16
Oder eines Bedürftigen, der im Staub liegt.
ثُمَّ كَانَ مِنَ الَّذِينَ آمَنُوا وَتَوَاصَوْا بِالصَّبْرِ وَتَوَاصَوْا بِالْمَرْحَمَةِ ( 17 ) al-Balad (Die Ortschaft) - Ayaa 17
Und daß man außerdem zu denen gehört, die glauben, einander die Geduld nahelegen und einander die Barmherzigkeit nahelegen.
أُولَٰئِكَ أَصْحَابُ الْمَيْمَنَةِ ( 18 ) al-Balad (Die Ortschaft) - Ayaa 18
Das sind die von der rechten Seite.
وَالَّذِينَ كَفَرُوا بِآيَاتِنَا هُمْ أَصْحَابُ الْمَشْأَمَةِ ( 19 ) al-Balad (Die Ortschaft) - Ayaa 19
Die aber, die unsere Zeichen verleugnen, sind die von der unglückseligen Seite.
عَلَيْهِمْ نَارٌ مُّؤْصَدَةٌ ( 20 ) al-Balad (Die Ortschaft) - Ayaa 20
Über ihnen liegt ein Feuer zugeschlagen.

Random Books

  • AgnostizismusEine kurze Analyse des Konzepts des Agnostizismus.

    Autor : Lorenz Braun

    Übersetzer : Dr. Ghembaza Moulay Mohamed

    Source : http://www.islamhouse.com/p/265815

    Download :AgnostizismusAgnostizismus

  • Nahrung für den Rufer zu AllahDieses wertvolle Buch besteht aus sechs Kapiteln, welche sind: Die erste Vorkehrung: Der Rufer muss Wissen über das haben, wozu er aufruft. Die zweite Vorkehrung: Der Rufer muss in seiner Da’wa geduldig sein. Er muss auch mit dem geduldig sein, wozu er ruft, was seiner Da’wa entgegensteht und was ihm an Schaden zukommt. Die dritte Vorkehrung: Weisheit Die vierte Vorkehrung: Der Rufer muss sich mit edlen Eigenschaften schmücken. Die fünfte Vorkehrung: Der Rufer muss die Hindernisse zwischen sich selbst und den Menschen entfernen. Die sechste Vorkehrung: Das Herz des Rufers muss offen für den sein, der ihm widerspricht.

    Autor : Muhammad ibn Salih Al-'Uthaimin

    Rezensenten : Farouk Abu Anas

    Übersetzer : Abu Imran Murad Nail at-Turki

    herausgegeben von : http://www.salaf.de

    Source : http://www.islamhouse.com/p/180576

    Download :Nahrung für den Rufer zu AllahNahrung für den Rufer zu Allah

  • Der Islam - Eine EinführungIch bitte jeden, der dieses Buch liest, ausdrücklich darum, sich während seiner Lektüre hier von seinen religiösen Empfindungen und gedanklichen Vorstellungen möglichst zu befreien, damit er in der Art desjenigen lesen kann, der das Rechte erreichen und erkennen will. Er möge hier jene Lektüre unternehmen, die mit der Vernunft, nicht mit den Emotionen vollzogen wird, weil diese Emotionen der Vernunft keinen Raum geben.

    Autor : Abdur Rahman ibn Abdul-Karim Al-Sheha

    Source : http://www.islamhouse.com/p/335016

    Download :Der Islam - Eine EinführungDer Islam - Eine Einführung

  • Das ist die aufrechte ReligionDer Übersetzer sagte was diesen Brief angeht: "Bei diesem Brief handelt es sich in erster Linie um eine Antwort auf Fragen bezüglich der islamischen Glaubensgrundsätze, die er [Scheikh Ibn Taymiya] an den König von Zypern, Sarguwas schickte, wobei er ihm den christlichen und jüdischen Glauben aus islamischer Sicht veranschaulichte und die Meinung des Islam darüber klarstellt. [...]"

    Autor : Ahmad ibn Abdul Halim ibn Taymiyyah

    Rezensenten : Farouk Abu Anas

    Übersetzer : Sahib Mustaqim Bleher

    Source : http://www.islamhouse.com/p/75822

    Download :Das ist die aufrechte ReligionDas ist die aufrechte Religion

  • Die Geschichte von Jesus und Maria im Heiligen Qur´anDie folgende dreiteilige Serie besteht ausschließlich aus Versen aus dem Heiligen Qur´an über Maria (die Mutter von Jesus), einschließlich ihrer Geburt, Kindheit, Eigenschaften und der wunderbaren Geburt Jesus. Dieser Teil erkundet das Leben des Propheten Jesus, seine Botschaft, seine Wunder, seine Jünger und was über sie im Heiligen Qur´an erwähnt worden ist. Dieser Teil erkundet die Verse des Heiligen Qur´an, die über den Schutz Gottes für Jesus, seine Anhänger, sein zweites Kommen in dieser Welt und über das, was am Tag der Wiedererweckung mit ihm sein wird, sprechen.

    Übersetzer : Dr. Ghembaza Moulay Mohamed

    herausgegeben von : Kooperatives Büro für die Da'wa-Arbei unter Ausländern in Rabwah/ Riyadh (Saudi-Arabien)

    Source : http://www.islamhouse.com/p/380593

    Download :Die Geschichte von Jesus und Maria im Heiligen Qur´anDie Geschichte von Jesus und Maria im Heiligen Qur´an

Choose language

Choose Sura

Random Books

Choose tafseer

Participate

Bookmark and Share